Samstag, 19. September 2020

Datenschutz

Datenschutzhinweis

Phoenix Technology GmbH, Breitscheidstraße 83, 08451 Crimmitschau ("PTC") unterhält Webseiten unter der Domain www.ptc-crimmitschau.com (“Webseite”). Auf der Webseite erhalten Sie weitere Informationen über PTC und ihre Dienstleistungen, die wir anbieten. PTC weiß, wie wichtig der Schutz persönlicher Daten ist. PTC verspricht, Ihre Privatsphäre zu schützen, mit Ihren persönlichen Daten sorgsam umzugehen und diese vertraulich zu behandeln. Die Daten werden zu keinem anderen als dem in dieser Datenschutzerklärung angegebenen Zweck verwendet. Die gesamte Datenverarbeitung findet in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung und den jeweils geltenden Gesetzen statt.


(1) Warum verarbeitet PTC Ihre Daten?

Wenn Sie unsere Kontaktmöglichkeiten oder Formulare auf der Webseite nutzen, werden Ihre Daten verarbeitet, damit wir auf Ihre Kommentare und Fragen antworten können. Wenn Sie um Produktinformationen bitten, werden Ihre Daten verarbeitet, damit wir diese Anfrage bearbeiten können sowie für statistische Zwecke, um zu sehen, zu welchen Produkten Informationen angefordert werden. Wenn Sie sich um einen Arbeitsplatz bei PTC bewerben, werden Ihre Daten verarbeitet, damit wir beurteilen können, ob wir für Sie eine passende Stelle in unserem Unternehmen haben. Ihre Daten werden auch verarbeitet, um die von PTC auf der Webseite angebotenen Dienstleistungen zu verbessern. Dies schließt auch die Beobachtung und Analyse dessen ein, welche Seiten und Informationen Sie auf der Webseite besuchen, damit wir verstehen, wie die Webseite genutzt wird. Dies ermöglicht es uns, Ihnen bessere Leistungen und Informationen, die Sie interessieren, bereitstellen zu können.


(2) Welche Daten werden von PTC verarbeitet?

Wenn Sie ein Formular ausfüllen oder eine Bitte um Produktinformationen übermitteln, verarbeitet PTC die Informationen, die notwendig sind, um Sie zu kontaktieren, wie z.B. Name, Adresse, Land, Telefonnummer und E-Mail-Adresse sowie den Inhalt Ihrer Anfrage oder Ihres Feedbacks. Wenn Sie sich um eine Stelle innerhalb von PTC bewerben, verarbeitet PTC Ihre Kontaktinformationen und alle persönlichen Daten, die für die Bewertung Ihrer persönlichen Qualifikation notwendig sind. Diese Informationen werden unmittelbar an die Personalabteilung von PTC weitergeleitet. Wenn Sie auf die Webseite zugreifen, können wir analysieren, welche Bereiche der Webseite Sie besuchen und auf welche Informationen Sie zugreifen. Dies geschieht, damit wir Ihnen bessere Leistungen und Informationen anbieten, die Sie interessieren könnten.


(3) Wer hat Zugriff auf Ihre Daten?

Nur PTC hat Zugriff auf die durch die Webseite gesammelten Daten. Wir leiten das Feedback und die Bitte um Informationen an den entsprechenden Ansprechpartner / die entsprechende Abteilung innerhalb von PTC weiter. Informationen, die Sie uns im Rahmen einer Stellenbewerbung zur Verfügung stellen, werden niemals an Dritte außerhalb von PTC weitergegeben.


(4) Übermittelt PTC Ihre Daten an Fremde?

Außer in den o.g. Fällen werden Ihre Daten an keine andere Partei als PTC gesendet, einer solchen offengelegt oder übermittelt. Die Webseite enthält Links zu anderen Webseiten und E-Mail-Adressen außerhalb PTC. Diese Datenschutzerklärung gilt nicht für solche Webseiten und E-Mail-Adressen.


(5) Verwendet PTC Ihre Daten für Direktmarketing?

PTC verwendet Ihre persönlichen Daten nicht, um Ihnen unaufgefordert Angebote oder Werbung zuzusenden. Genauso wenig wird PTC Ihre Daten verkaufen oder damit handeln. Wenn Sie Informationen über unsere Produkte und Dienstleistungen anfordern, wird PTC Ihnen die für Sie relevanten Informationen schicken. Wenn wir Ihnen Informationen zusenden, bieten wir Ihnen auch jedes Mal die Möglichkeit, die weitere Zusendung von Informationen abzubestellen.


(6) Wo werden Ihre Daten gespeichert?

In den meisten Fällen speichert PTC die Daten auf eigenen Servern. Die Server sind das Eigentum von PTC oder werden von PTC unterhalten.


(7) Sind Ihre Daten bei PTC sicher?

PTC stellt sicher, dass geeignete technische und organisatorische Maßnahmen gegen die unberechtigte und ungesetzliche Verarbeitung der Daten sowie gegen zufälligen Verlust, Zerstörung oder Beschädigung der Daten ergriffen werden.


(8) Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?

Sie sind nicht verpflichtet, PTC die angeforderten Daten zur Verfügung zu stellen. Wenn Sie jedoch einer Datenerfassung nicht zustimmen, kann es leider in einigen Fällen möglich sein, dass PTC Ihre Anfrage nicht bearbeiten oder nicht wie gewünscht beantworten kann. Sie sind berechtigt, von PTC Auskunft darüber zu verlangen, ob und welche persönlichen Daten PTC in Zusammenhang mit Ihrer Person verarbeitet hat. Sie haben auch das Recht, PTC aufzufordern, die besagten Daten alle oder teilweise zu korrigieren, zu ergänzen, zu sperren oder zu löschen. Sie können der Verarbeitung Ihrer Daten oder dem Zweck der Verarbeitung widersprechen. PTC verpflichtet sich, solchen Aufforderungen zeitnah nachzukommen. Sie können jederzeit Ihre Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer Daten widerrufen. Wenn Sie Ihre erteilte Zustimmung widerrufen möchten und in Folge die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten durch PTC beenden wollen, können Sie dies per Brief oder E-Mail tun.


(9) Wen können Sie kontaktieren?

Entsprechende Anfragen stellen Sie bitte an: datenschutz@ptc-crimmitschau.com oder an die folgende Adresse:
Phoenix Technology GmbH, Breitscheidstraße 83, 08451 Crimmitschau
PTC führt seine gesamte Datenverarbeitung in Übereinstimmung mit den europäischen Datenschutzgesetzen (z.B. DSGVO) und dem Bundesdeutschen Datenschutzgesetzt (BDSG) in der jeweils aktuellen Fassung durch. Um die Einhaltung weiterhin sicherzustellen, wird PTC diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit überarbeiten.


Mit der Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verarbeitung ihrer Daten im o.a. Sinne zu.




Datenschutzhinweise der Phoenix Technology GmbH für Kunden und andere Betroffene auf Grundlage der Informationspflicht nach Art. 12-14 DSGVO

Mit den folgenden Informationen möchten wir Ihnen einen Überblick über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns und Ihre Rechte aus dem Datenschutzrecht geben.


(1) Wer ist von uns verantwortlich für Ihre Daten?

Die verantwortliche Stelle für Ihre Daten ist die

Phoenix Technology GmbH
Breitscheidstraße 83
08451 Crimmitschau
Tel: +49 3762 / 7596270
Internet: www.ptc-crimmitschau.com
E-Mail: info@ptc-crimmitschau.com

Unseren betrieblichen Datenschutzverantwortlichen erreichen Sie über die o.a. Kontaktdaten oder direkt über: datenschutz@ptc-crimmitschau.com


(2) Welche ihrer Daten verarbeiten wir?

Um Ihre Anfragen, Aufträge usw. bearbeiten und ausführen zu können, erhebt, speichert und bearbeitet PTC insbesondere folgende Daten:

- Adressdaten
- Namen von Ansprechpartnern
- Telefon- und Faxnummern
- E-Mail-Adressen
- Bankverbindungen
- Steuernummern


(3) Für welche Zeit bearbeitet PTC Ihre Daten?

Die Dauer der Bearbeitung Ihrer Daten ergibt sich aus den Laufzeiten der Zusammenarbeit oder Verträgen mit Ihnen, auch zur vorvertraglichen Kontaktaufnahme und zur Bearbeitung von Einzelaufträgen speichern und bearbeiten wir Ihre Daten. Zusätzlich werden Daten im Rahmen von gesetzlichen Auflagen und innerhalb deren Aufbewahrungspflichten gespeichert. (z.B. Finanzbehörden usw.)


(4) Warum arbeiten wir mit Ihren Daten?

PTC arbeitet für Sie insbesondere Dienstleister für Personal. Ihre Daten erheben, speichern und verarbeiten wir dabei zum Zwecke von:

- Vorvertragliche Bearbeitung Ihrer Anfragen, Angebotsanforderungen und der allgemeinen Geschäftsanbahnung
- Vertrieb, Marketing und Kundeninformationen
- Abwicklung Ihrer Aufträge und Erfüllung von Verträgen
- Kontaktierung und Bearbeitung zum Zwecke von Service und Dienstleistungsvorgängen


(5) Welche Personengruppen sind betroffen?

PTC erhebt, speichert und verarbeitet Daten von:

- Kunden
- Lieferanten
- Interessenten
- Abonnenten
- Dienstleistern
- sonstigen Geschäftspartnern


(6) Welche Datenschutzrechte haben Sie?

Sie haben jederzeit das Recht auf:

- Auskunft zu dem bei uns über Sie gehaltenem Datenbestand
- Berichtigung Ihres Datenbestandes
- Löschung Ihrer Daten
- Einschränkung der Datenverarbeitung
- Widerspruch gegen die Datenverarbeitung sowie der Übertragung Ihrer Daten an Dritte

Zu diesen Punkten bitten wir Sie um eine schriftliche Beauftragung.


(7) Wer arbeitet mit Ihren Daten?

Daten, die wir von Ihnen auf unseren Systemen gespeichert haben, sind nur Mitarbeitern von PTC zugänglich, die mit Arbeiten zur Vertrags- oder Auftragserfüllung mit Ihnen befasst sind. Alle Mitarbeiter von PTC wurden auf den Schutz Ihrer Daten nach DSGVO belehrt und verpflichtet. Für einzelne Vorgänge geben wir Ihre Daten an Dritte z. B. Banken, Lieferanten oder Dienstleister zur jeweils vereinbarten Auftrags- oder Vertragsbearbeitung weiter. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Partner in einem Drittland außerhalb der EU oder an internationale Organisationen erfolgt nicht.


Mit freundlichen Grüßen

Phoenix Technology GmbH
Der Datenschutzverantwortliche




Quelle: http://www.e-recht24.de/
Optimiert für Chrome Letzte Aktualisierung: 25. Mai 2018